Critical Incident Stress Management ist ein umfassendes und strukturiertes Kriseninterventionssystem, das weltweit von zahlreichen Organisationen der Luftfahrt und der Gesundheitsverwaltung eingesetzt wird.

CISM bietet Hilfe an, wie Sie grundsätzlich nach allen stark belastenden Situationen mit Ihren persönlichen Empfindungen und Reaktionen umgehen können.

Der wesentliche Teil ist ein von den amerikanischen Psychologen Prof. Dr. Jeffrey T. Mitchell und Prof. Dr. George Everly entwickeltes, stark strukturiertes Gesprächsmodell für die Aufarbeitung kritischer Ereignisse (CIS-Debriefing), das von besonders geschulten Teammitgliedern durchgeführt wird.

Alle CISM-Maßnahmen dienen der Gesunderhaltung normal reagierender gesunder Menschen auf unnormale Ereignisse (“Critical Incidents”) und stellen weder eine Psychotherapie noch einen Ersatz für Psychotherapie dar.